Formationenforum

Latein & Standard
Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 15:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DM 2019
BeitragVerfasst: Di 12. Nov 2019, 10:57 
Offline

Registriert: Mi 22. Aug 2018, 09:09
Beiträge: 3
Die Meisterschaft ist vorbei. Es wurde einiges neues gezeigt und der Ausgang war mega interessant.
Zuerst möchte ich sagen, dass es mich unglaublich freut, dass die erste Liga wieder umkämpft ist - sowohl oben, als auch unten.
Das tut dem Sport, als auch der Motivation der Teams (letzteres: hoffentlich) gut. Manche müssen sich halt jetzt ordentlich auf den Arsch setzen um da zu bleiben, wo sie mal waren.

Göttingen: Fand ich persönlich von Kleidern und Musik nicht ansprechend. Gerade letzteres hatte irgendwie keine Aussage fand ich. Aber das wird ja nicht gewertet. Sie hatten das beste Gesamtpaket und sind somit verdient als Sieger von der Fläche gegangen.

Braunschweig: Das Konzept mag ich sehr. Speziell in der Zwischenrunde war ein Herr aber leider hervorgestochen - und das nicht positiv. Mehrere Drehgradprobleme und leider daher nicht ganz so präzise wie Göttingen. Musikalisch mochte ich die Braunschweiger schon immer.

Ludwigsburg: Ich verstehe das neue Thema nicht. Im Programmheft stand etwas von Priesterinnen und Sage um König Arthur... aber das hab ich in der Musik nirgendwo wiedergefunden. Ich hatte was keltisches erwartet... oder zumindest was in der Richtung. Komisch. Die Choreografie ist offensichtlich ein Puzzle aus den beiden Vorgängern.

Nürnberg: Fand ich in der Zwischenrunde anfangs etwas verhalten. Der Biss der letzten Saison hat mir gefehlt. Gegen Ende wurde das besser. Im Finale hab ich sie leider nicht gesehen.

Nienburg/Bocholt: Recht nah beieinander. Simpel gestrickte Choreografien, die aber ordentlich umgesetzt wurden. Synchronität, Tanzen und Ausdruck waren da. Die Aufsteiger waren motiviert und haben das auch gut auf die Fläche gebracht.

Bernau: Durcheinander. Das fällt mir als erstes Stichwort ein. Sie haben ihr Vorhaben irgendwie nicht umsetzen können. Es wimmelte von kleinen, aber störenden Unsauberkeiten. Die Choreo ist - meines Erachtens - schwieriger, als die der beiden Aufsteiger. Allein ein Reintanzen in die Achterreihe ist ein anderes Kaliber, als ein längeres Stehen und Absichern, dass die Reihe auch wirklich steht. Der Schwierigkeitsgrad kommt aber erst bei gleicher Leistung zum Tragen. Wenn Bernau sich auf den Arsch setzt kann da in der Saison noch was gehen - aber direkt beim ersten Turnier müssen sie da was abliefern.

FG: Ich hab ja gesagt, Meisterschaften sind nicht deren Ding. Sollte man aber nicht zur Saison unterschätzen (siehe letztes Jahr). Sie sind das traurige Überbleibsel im Kampf. Zur falschen Zeit am falschen Ort und schwupp durchgerutscht. Auch da denke ich, dass noch was gehen kann.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Di 12. Nov 2019, 10:57 


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

0 Mitglieder


Tags

Musik

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Musik, Erde, Sport, Börse, USA

Impressum | Datenschutz