Formationenforum

Latein & Standard
Aktuelle Zeit: Do 19. Sep 2019, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:24 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 88
Due VfL-Präsi hat auf jeden Fall ein starkes Herrenteam gezeigt. Insgesamt eine gute bis sehr gute tänzerische Leistung der ganzen Mannschaft, im zweiten Durchgang waren die Schwierigkeiten synchron. Bilder kann ich leider nix sagen, da wird man das erste Turnier abwarten müssen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 14. Jan 2019, 20:24 


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 21:31 
Offline

Registriert: Do 23. Nov 2017, 17:30
Beiträge: 4
Mein Tipp für den kommenden Sonntag sieht folgender Maßen aus :
1. Aachen - tänzerisch extrem hochklassig, nur B-S Tänzer.
Klamotten der Herren allerdings grauenvoll meiner Meinung nach, passen nicht zum.
Thema und nicht zu den Damen Outfits.
2. vfl Bochum - mit Jeannette eine sehr gute Trainerin am Start , die das Team auf einen sehr
Guten Stand bringt und auch Einzeltänzern das formationstanzen Nahe legt .
Zusätzlich einige ehemalige Formationstänzer zurückgeholt , könnten somit
Vielleicht auch an Aachen rankommen.
3.colone - letze Saison sehr stark und schade dass der Aufstieg nicht geklappt hat. Diese Saison
Einige Leute verloren (laut Gerüchten) und somit zwar solide aber dieses Mal wohl nur
Dritter ....
4.ttc Bochum - könnten auch guter 3 werden, schwierig einzuschätzen. Die Personalwechsel mit
VfL Sind undurchschaubar :) zudem sind einige erfahrende Tänzerinnen und
Tänzer (wieder) aktiv.
Jetzt kommt für mich ein großer Abstand

5.hilden - nicht viel von denen gehört aber durch die Zusammenarbeit mit Velbert könnte ein
Nichtabstieg gut möglich sein.
6.emsdetten - ganz viele gute Tänzer verloren, b-Team fast komplett zum a-Team geworden
Und somit besteht das b-Team größtenteils aus Anfängern.
Laut makemedance sind sogar ehemalige Herford/ibbenbürner b-Team Mitglieder
Dabei, dann wäre selbst ein 6 Platz als Erfolg zu verbuchen.
7. Düsseldorf - laut Foto auf Facebook definitiv schlechter als letzte Saison. Auch nur 7 Paare zu
Sehen , heißt das was ??? Für mich ein Abstiegskandidat
8.utc Münster - letztes Jahr für mich schon unverdient aufgestiegen (Neuss besser)
Meines Wissens große Personal Probleme , choreo sehr langsam und langweilig
Deshalb klarer Absteiger

So das war meine Einschätzung der diesjährigen Regionalliga , ich freu mich auf Sonntag ! :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Mo 14. Jan 2019, 22:06 
Offline

Registriert: Fr 29. Dez 2017, 16:07
Beiträge: 8
Lediglich einen Post zu den bisherigen Präsentationen:

Emsdetten: Das alte B Team ist ja nun das neue A Team.
Auf der Präsentation fiel mir direkt auf, dass die Synchronität, für die ich Emsdetten immer sehr geschätzt habe, nun weg ist. Das B Team macht ihren Job. Ein bisschen wackelig bei allen Schwierigkeiten. Bilder waren in Ordnung (das was man so beurteilen kann)
Outfits vom letzten Jahr.

TD: wie bereits gesagt, gab es wohl am selben Tag Ausfälle wegen eines Unfalls.
Abgesehen davon: Mir persönlich hat nichts wirklich gefallen. DIe Outfits zum letzten Jahr verändert, ist Geschmackssache.
Bilder waren daneben, Schwierigkeiten... najaaaaa...
Haben noch viel Arbeit vor sich.

Aachen: Aufsteiger, neues Thema, neue Outfits.
starke Tänzer sind auf jeden Fall im Team, das sieht man auch an der Bewegungsqualität. Allerdings sind wir hier im Formationssport und nicht im Einzel, dadurch sind viele Bewegungen unsynchron.
Bilder waren in Ordnung, Schwierigkeiten auch.
Männer Outfit ist Geschmacksache, das von den Frauen erst Recht.

VfL Bochum: neues Konzept, neue Kleider.
Bochum hat mich richtig umgehauen. sehr stabile Bilder und Entwicklungen (tänzerisch, wie immer, kein ins Bild laufen)
Schwierigkeiten synchron (was man heutzutage leider nur noch in der Spitze der BL sieht)
Bewegungen sehr gleich.
Die Outfits sind allerdings auch Geschmackssache. Die Haare der Frauen sind mir aufgefallen (geflochtener Zopf), ich persönlich mag diese überhaupt gar nicht.

TTC Bochum: Absteiger. Soar mit einem Hauch One World.
Der TTC hat nach der Trennung von Velbert die Outfits der One World behalten. Diese kennt ja jeder, braucht an also nicht viel zu sagen.
Tänzerisch total heterogen das Team. Schwierigkeiten sind so lala. Bilder auch.




Anhand der Präsentationen liegt der VfL klar vorne. Aachen dürfte auch wohl oben mitspielen.
Für den TD sehe ich leider keine Hoffnung. Der TTC und Emsdetten dürften auch eher hinten landen.
Je nachdem wie Hilden, Cologne und Münster sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 00:02 
Offline

Registriert: Mo 14. Jan 2019, 23:19
Beiträge: 2
Ich würde dann wohl auch noch meinen Senf dazu geben :)

1. TTC RWS Bochum: tolles Thema (absoluter Fan dieser Musik!), Mannschaft ist fast komplett aus dem letzten Jahr zusammen geblieben (mit einigen Neuzugängen), sehr tänzerische und musikalische Choreographie, wenn sie abliefern denke ich wird es sich da um einen 2 Kampf mit Aachen handeln.
Über die Kleider lässt sich streiten, denke es wahr eher praktisch gedacht, da zu dem Thema ja so gut wie jedes Outfit passt.

2. TSZ Aachen: High School trifft jetzt nicht so meinen Musikalischen Geschmack, jedoch wie letztes Jahr gute bis sehr gute Tänzer dabei, wobei viele gute Tänzer ja nicht automatisch eine gute Formation ausmachen. Bin sehr gespannt wie Sie das Thema umgesetzt haben.
Zu den Outfits: Mädels in schwarz ist mal was anderes und wenn das Herrenteam Leistungsstärker ist macht es Sinn dort dann auch den farblichen Akzent zu setzen. Auch mal ein etwas neutraleres Männeroutfit ohne viel Glitzer und chichi (was mir persönlich bei Herren besser gefällt).

3. VFL Bochum: Das Thema wird denke ich die Nationen etwas spalten, entweder es gefällt oder eben nicht (nicht jeder ist Groenemeyer Fan). Die Musik ist allerdings Stellenweise sehr „dahinplätschernd“ und nicht sehr mitreißend (Hätte man glaube ich einiges mehr draus machen können). Da einige damalige aus BuLi Zeiten zurück geholt wurden hatte ich mir persönlich schon einiges Erhofft und wurde leider ziemlich enttäuscht. Es wirkte insgesamt sehr langsam und etwas holprig und teilweise Posen nicht richtig ausgetanzt...
Die Outfits sind eher unvorteilhaft und die Zöpfe der Damen treffen leider absolut nicht meinen Geschmack. Aber ich denke auch hier wird es diverse Meinungen zu geben.

4/5/6/7/8
Ist denke ich alles möglich!

Hilden könnte von der Kooperation mit Velbert profitieren, könnte aber auch an der Umsetzung hapern..

TD Düsseldorf hat mit I am Yours eine Hammer Musik an der Hand die sehr sehr nach vorne drückt, schlecht umgesetzt bringt einen das leider auch nicht weiter. Bin hier gespannt wie die Personellen Probleme sich bemerkbar machen, oder ggf. auch nicht.

Emsdetten wird sich, denke ich mit dem „neuen A Team“ alias ehem. B team, erstmal positionieren müssen. Ich persönlich mag das Thema garnicht und bin auch kein großer Fan des Emsdettener Stils, aber das ist ja auch nur meine Meinung.

Münster hatte wohl extrem viele Damen neu dazu bekommen, jedoch teils auch ohne Turniererfahrung. Bodylanguage eine tolle Musik, jedoch letztes Jahr eher „steril“ und nicht das rüber gebracht, was die Musik hergibt (Sexyness, power, Druck nach vorne etc..)
Bin sehr gespannt wie es dieses Jahr umgesetzt wird!

DSTC hört man eher wenig von, einmal sind alle Tänzer weg, dann wurden wohl ganz viele alte Hasen reaktiviert, kann ich kaum einschätzen. Machen es wohl etwas spannend.

Alles in allem denke ich sind alle sehr gespannt auf Sonntag und ich freue mich eine Liga zu sehen wo an Outfits, Musiken und Stilrichtungen so viel dabei ist!

*Es ist alles NUR meine Meinung, jeder Darf es gerne ander sehen und es soll niemanden angreifen :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 13:04 
Offline

Registriert: Mi 31. Okt 2018, 12:10
Beiträge: 5
and5678 hat geschrieben:
Lediglich einen Post zu den bisherigen Präsentationen:
Aachen: Aufsteiger, neues Thema, neue Outfits.
starke Tänzer sind auf jeden Fall im Team, das sieht man auch an der Bewegungsqualität. Allerdings sind wir hier im Formationssport und nicht im Einzel, dadurch sind viele Bewegungen unsynchron.
Bilder waren in Ordnung, Schwierigkeiten auch.
Männer Outfit ist Geschmacksache, das von den Frauen erst Recht.



Es tut mir ja wirklich sehr leid, aber ich weiß nicht auf welcher Präsentation du warst. In Aachen aber mit Sicherheit nicht.
Ich war da und kann deine Ausführungen so gar nicht nachvollziehen.
Über die Qualität der Tänzer brauchen wir uns nicht zu unterhalten. Die wird in der Liga "On the Top" sein. Aber dass die Mannschaft unsynchron gewesen ist, kann ich nicht bestätigen. Sie ist zwar nicht perfekt, aber deutlich besser als noch im letzten Jahr. Und gottseidank heißt die Sportart FormationsTANZEN und nicht Formaldienst wie bei der Bundeswehr. Synchronität muss sein. Klar, aber das ist bei Aachen gegeben.
Schwierigkeiten! Gerade diese sind vollkommen kaputt gegangen. Bei der ersten Hebefigur im Einmarsch hätte der Herr die Dame fast fallen gelassen. Erstes Roundabout ein Mädel hingeflogen. Bodenpotstir total ungleich und ebenfalls eine Dame langsgelegt. Das zweite Roundabout komplett ungleich. Da müssen sie auf jeden Fall noch was dran tun.
Auch ich finde die Outfits gewöhnungsbedürftig, aber absolut passend. Entweder sind es die original Kleider von Perm oder denen nachempfunden. Die roten Oberteile der Herren sind auf jeden Fall sehr auffällig und holen diese stark nach vorne.

and5678 hat geschrieben:
Lediglich einen Post zu den bisherigen Präsentationen:
VfL Bochum: neues Konzept, neue Kleider.
Bochum hat mich richtig umgehauen. sehr stabile Bilder und Entwicklungen (tänzerisch, wie immer, kein ins Bild laufen)
Schwierigkeiten synchron (was man heutzutage leider nur noch in der Spitze der BL sieht)
Bewegungen sehr gleich.
Die Outfits sind allerdings auch Geschmackssache. Die Haare der Frauen sind mir aufgefallen (geflochtener Zopf), ich persönlich mag diese überhaupt gar nicht.


Und auch hier weiß ich nicht, wo du gestanden hast.
Wo waren denn da die Schwierigkeiten bitte schön synchron? Das wandernde Roundabout war auf der rechten Seite und hinten daneben. Vor allem das dann mit der BL zu vergleichen. :shock: Schon sehr gewagt.
Die Lankenau am Anfang war unsynchron. Okay beim Bodenpotstir war es gleich (sind ja aber auch nur 2 Drehungen).
Du schreibst auch, dass es kein ins Bild laufen gibt. Das stimmt allerdings auffällig. Es ist eher ein gemütliches Schlendern. Ja und ich gehöre der Fraktion an, der die Musik nicht gefällt. Grönemeyer ist zwar echt geil. Aber nach der Hälfte der Musik wird es ein wenig eintönig. Die Kleider passen natürlich farblich gesehen zum Thema Bochum, aber sind sehr unvorteilhaft für die Damen. Zu den Herren sage ich nur, dass man nicht unbedingt die Oberteile so hätte machen müssen. Ebenfalls bei einigen Herren sehr unvorteilhaft. Gerade hier hatte ich von Jeannette etwas mehr "Fingerspitzengefühl" erwartet.

Ich war nur auf diesen Präsentationen, da sich für mich diese beiden Mannschaften wohl um die 1en streiten werden. Ich sehe aber Aachen durch die höhere Qualität vorne.
Ich bin auf Sonntag gespannt.
Aber vorher die BL am Samstag. Mal sehen wie es da abgeht und wie die Wertungen vom Heimpublikum aufgenommen wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 23:26 
Offline

Registriert: Mi 4. Jan 2012, 11:53
Beiträge: 339
https://www.instagram.com/vfl_tanzen/

fast die komplette Choreo in der Story.
entweder schluckt das video viel, oder das ist ne starke liga wenn man mit so ner leistung 3en in der wertung hat.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 12:09 
Offline

Registriert: Fr 17. Jan 2014, 11:35
Beiträge: 38
Gibt es denn ein Gesamtergebnis?

Auf formationen.de steht noch nichts...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 12:32 
Offline

Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:40
Beiträge: 8
Hier das Ergebnis:
1. Dance Sport Team Cologne A 3 1 1 1 2
2. VfL Bochum 1848 TSA A 2 3 2 2 3
3. TSC Schwarz-Gelb Aachen A 1 4 3 4 1
4. T.T.C. Rot-Weiss-Silber Bochum A 4 2 5 3 4
5. TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß A 5 5 4 5 5
-----
6. TSG Blau-Weiss Hilden A 6 7 7 7 7
7. 1. TSC Emsdetten 'young & old' A 7 8 8 6 6
8. UTC Münster A 8 6 6 8 8

Wertungsrichter:
A) Marc-Oliver Hötting
TSK Sankt Augustin (Tanzsportverband Nordrhein-Westfalen)
B) Kathie Krick
TG Blau-Gold St. Ingbert (Saarländischer Landesverband für Tanzsport)
C) Michael Haas
TTC Sarvoy Norderstedt (Hamburger Tanzsportverband)
D) Meike Schalk
TSC Usingen (Hessischer Tanzsportverband)
E) Andreas Stölting
TSZ Delmenhorst (Niedersächsischer Tanzsportverband)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Di 22. Jan 2019, 17:48 
Offline

Registriert: So 16. Jun 2013, 22:56
Beiträge: 88
DSTC A war sehr gut im Gesamtkonzept, VfL empfand ich als gleichstark, aber tänzerischer. TSC SW A gefällt mir ebenfalls, aber mit Abstand zu Pl.1+2.
TTC RWS sind hochmotiviert, aber man merkt, dass ein Teil der Mannschaft letzte Saison noch LL(?) getanzt hat.
Der Rest war schön anzusehen, aber die Wertungen gehen für mich soweit in Ordnung. Allerdings eine Anmerkung zu den Damenkleidern von Münster: Der Neonteil sieht gut aus, ist aber in Sachen Synchronität der absolute Killer. Schade.
Der Knaller der Turniers: Durch eine falsche Wertung sprang Hilden kurz vor der Siegerehrung noch von 8 auf 6.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Regionalliga West 18/19
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 12:15 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2017, 13:53
Beiträge: 3
Da sich ja bisher nur wenige zu den Ergebnissen äußern, lege ich mal los:



DSTC auf eins, ist für mich für das erste Turnier nachvollziehbar. Allerdings muss man hier sagen, dass die tänzerische Stärke trotz recht gleich bleibendem Herren Team stark abgenommen hat. Zudem ist der DSTC das einzige Team, welches im Vergleich mit den anderen „Grand Final“ Teams eine Choreo im 2.ten Jahr tanzt.



VFL - hier spalten sich echt alle Meinungen, über Choreo, Outfit und Musik. Das Gesamtkonzept der Chroeo und Musik finde ich brüchig. Es klingt irgendwann nur noch aneinandergereiht. Technisch gesehen, ist es wohl eines der stärksten Teams, allerdings sehe ich hier in Zukunft keine weitere Steigerung mehr.



Aachen – sehr viele Choreo Passagen finde ich sehr toll umgesetzt, leider fällt schnell auf, dass der Fokus auf 3 Frontpaare gezogen / gedrängt wird. Hier sehe ich tänzerisch eines der größten Gefälle innerhalb dieser Liga. Die Outfits der Damen passen sehr gut zu der Musik. Generell finde ich die Choreo aber sehr untänzerisch, es springt viel von Pose zu Pose oder ein Highlight wird zwischen geschoben, in diesem Gebiet sehe ich sie im Vergleich mit den beiden Bochumer und dem Kölner Team auf Platz 4.



RWS – ganz klar sieht man hier die Lust der Tänzer. Ich finde sie tänzerischer als zu 2. Bl Zeiten mag wohl an dem neuen Trainergespann liegen. Den vielseits kritisierten VFL Zugängen, sehe ich nicht als Hindernis an, da gibt es weitaus schlechtere Tänzer in dieser Liga, des Weiteren sind wohl Zugänge aus Witten zu verzeichnen, einen Herren kann ich jedoch keinem bisherigen Team zuordnen. Trotzdem ist auch hier ein Leistungsgefälle zusehen, wenn auch nicht so stark wie bspw. Aachen und Köln. Eins der größten Schwächen sehe ich in den Highlights, hier gab es gerade bei den Bodenpiros einen Großausfall im Finale bei einem der Frontpaare.



Düsseldorf - befindet sich meiner Meinung nach in einer Zwischenposition. Beide Durchgänge fand ich persönlich nicht stark. Tänzerisch auch nicht das beste Team.



Generell wird sich, wie man an den sehr chaotischen Wertungen sieht, noch einiges unter den TOP4 wechseln. Hier kommt es sehr auf die Trainer an, ob diese die Fehlerquellen schnell beseitigen können. Generell finde ich, dass beide Bochumer Teams um Platz 1 bis 3 mit dem DSTC kämpfen werden. Im DSTC und Aachen sehe ich keine großartige Steigerung nach oben mehr. Düsseldorf wird wohl je nach Wertungsgericht immer zwischen dem 5. Platz und dem, kleinen Finale kämpfen müssen.

Diese Liga finde ich echt spannend, alle Teams haben eigene Ideen und ihren eigenen Stil. Gerade da sich noch unter den TOP 4 so viel entscheiden kann, bin ich auf das nächste Turnier in Bochum gespannt.



Besonders erwähnenswert finde ich die wunderbare Gestaltung der Halle, auch wenn diese primär für die 1. Bl gedacht war.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

0 Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Regionalliga Süd / West 2019
Forum: Standardformationen
Autor: laola
Antworten: 3
Aufstiegsturnier zur Regionalliga West
Forum: Lateinformationen
Autor: DancingKing
Antworten: 12
Aufstiegsturnier zur Regionalliga West
Forum: Lateinformationen
Autor: bisaphi
Antworten: 16
Aufstiegsturnier zur Regionalliga West 2013
Forum: Lateinformationen
Autor: Sunnyboy277
Antworten: 31
Regionalliga West Standard 2013/2014
Forum: Standardformationen
Autor: BlaaacK
Antworten: 27

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group


Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Musik, Erde, Sport, Börse, USA

Impressum | Datenschutz